Öffentlichkeitsarbeit !

Öffentlichkeitsarbeit !

Öffentlichkeitsarbeit – Transparenz und Akzeptanz

Fachtagung für Betriebsräte zur Öffentlichkeitsarbeit

Betriebsräte arbeiten immer noch zu häufig im „stillen Kämmerchen“ um das zu ändern gibt es die Fachtagung Öffentlichkeitsarbeit. Dort bringen Sie sich intensiv für Kollegen ein und verhandeln mit den Arbeitgebern vielfältige und nicht immer leichte Themen zum Wohl von Kollegen und Unternehmen. Öffentlichkeitsarbeit kommt häufig zu kurz und darunter leidet das Image der Betriebsräte. Dieses zu ändern, hier setzt unsere Fachtagung „Transparenz und Akzeptanz „ an.

 

Langweilige Aushänge, unübersichtliche Handzettel, einförmige Pressemitteilungen und trockene Artikel in Betriebsratszeitungen führen dazu, dass Texte nicht gelesen werden. Aktuelle Entwicklungen im Internet Social Media /Web 2.0 werfen viele neue Rechtsfragen auf, sind aber inzwischen für viel zum Thema Öffentlichkeitsarbeit nicht mehr weg zu denken.

Kommen Sie vom 22.05. – 23.05.2017nach Langenfeld und lernen Sie hier, notwendiges Handwerkszeug kennen, um die Belegschaft mit den verschiedensten Medien ( Zeitung, Schwarzes Brett . Internet, Blog, Whats App etc.) ansprechend und zeitnah zu informieren.

Wir freuen uns auf viel Austausch mit bekannten, sehr gerne aber auch mit neuen Gesichtern,

Ablaufplan und Inhalte der Fachtagung Öffentlichkeitsarbeit

Tag 1

Ab 10:00 Uhr Check Inn und Snacks

11:00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Themen

13:00 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr – 17:30 Workshops 1 oder 2

Ab 18:00 Uhr Abendessen und „Netzwerken J.“

Tag 2

09:00 Uhr – 15:30 Tagungsproramm inkl. Workshops 3 oder 4

Ca. 12:30 Uhr Mittagessen

15:30 Uhr – 17:00 Abschlussveranstaltung

 

Workshop 1

Informationen ja – aber wie

  • Welche Medien setze ich ein
  • Woher bekomme ich Informationen
  • Meine Zielgruppen
  • Der richtige Zeitpunkt
  • Wie sollten Informationen aufbereitet werden

Workshop 2

Rechtslage zur Öffentlichkeitsarbeit

  • Urheberrecht
  • Presserecht
  • Grenzen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Welche Hilfe gibt es Extern
  • Datenschutz und Persönlichkeitsrechte

 Workshop 3

Image des Betriebsrats

  • Was können Betriebsräte tun um ihr Image aufzupolieren
  • Auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber
  • Sicher und Überzeugend auftreteten
  • Moderation – so geht es
  • Visualisierung – so geht es

Workshop 4

Der Betriebsratsblog

  • Chancen des Betriebsratsbloggen
  • In wenigen Schritten zum eigenen Betriebsrats Blog
  • Erlaubtes und Unerlaubtes
  • Videos in Blogbeiträge einbauen
  • Kollegen im Betrieb beteiligen (Umfragen)

Dauer: 2 Tage
Preis: EUR 849,00 *

Termin in Langenfeld:
22.05.-23.05.2017

*zzgl. MwSt. und Tagungspauschale, ggf. Anreise und Hotel

 


Inhaltsverzeichnis des Seminarprogramms:

Spezialseminare – Wirtschaftsausschuss Teil 1Spezialseminare – Wirtschaftsausschuss Teil 2Spezialseminare - Verhandlungsführung
Spezialseminare – Mobbing – Gib Mobbing keine Chance Spezialseminare – Burnout und psychische Belastungen am ArbeitsplatzSpezialseminare – Betriebsänderung/ -übergang
Spezialseminare – ÖffentlichkeitsarbeitSpezialseminare – Öffentlichkeitsarbeit Teil 2Spezialseminare – Betriebsratsvorsitz und Stellvertretung
Spezialseminare – ProtokollführungSpezialseminare – Arbeits- und Gesundheitsschutz 1Spezialseminare – Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Spezialseminare – Rhetorik Teil 1Spezialseminare– Rhetorik Teil 2Ausbildung – Burnout- und Stressberater
BetriebsrätekonferenzenFachtagung 2015 - Öffentlichkeitsarbeit – Transparenz und Akzeptanz – So geht esFachtagung 2015: Betriebsratsarbeit am Puls der Zeit
Grundlagenseminar – Grundlagen des BetrVG (kompakt) Teil 1Grundlagenseminare – Grundlagen des BetrVG (kompakt) Teil 2Grundlagenseminare – Grundlagen des BetrVG (kompakt) Teil 3
Grundlagenseminare – Arbeitsrecht Teil 1Grundlagenseminare – Arbeitsrecht Teil 2md-mentoring Inhouse – Seminare
Wir über unsTeilnahmebedingungenAnreiseinformationen

Download als PDF