Brückenteilzeit

„Arbeitszeit ermöglichen, die zum Leben passt“, lautet das Motto der Bundesregierung für die neue Brückenteilzeit. Mehr Arbeitnehmer sollen künftig die Möglichkeit haben in befristeter Teilzeit zu arbeiten. Darüber hinaus soll jetzigen Teilzeitkräften die Rückkehr in die Vollzeit erleichtert werden. Was kann der Betriebsrat hierzu beitragen und wo sind die Grenzen der Brückenteilzeit? Was sind die Rechte des Betriebsrats in diesem Zusammenhang?

 

Inhalte des Seminars:

Überblick über die gesetzlichen Neuerungen

  • Die wichtigsten Neuerungen
  • Sinn und Zweck der Brückenteilzeit

Überblick über die bisherigen Teilzeitmöglichkeiten

  • Elternzeit, Pflegezeit, Familienpflegezeit
  • Das bisherige Teilzeitrecht
  • Was bei der neuen Brückenteilzeit anders ist

Die Brückenteilzeit konkret: Inhalt und Voraussetzungen

  • Wo ist die Brückenteilzeit geregelt
  • Abgrenzung der Brückenteilzeit zur unbefristeten Teilzeit
  • Voraussetzungen für die Inanspruchnahme von Brückenteilzeit
  • Bedeutung der Zumutbarkeitsgrenze
  • Änderungen bei der unbefristeten Teilzeit und Verlängerung der Arbeitszeit
  • Neue Form für den Antrag auf Teilzeit
  • Erleichterte Aufstockung der Arbeitszeit?

Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

  • Teilnahme am Erörterungsgespräch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Gesetzeslücken auffangen, Probleme und Konflikte im Betrieb verhindern durch Betriebsvereinbarung

Aufbauseminar

Online-Seminare
06.04. – 07.04.2021
03.05. – 04.05.2021
10.08. – 11.08.2021
06.10. – 07.10.2021
07.12. – 08.12.2021

Dauer: 2 Tage
Preis: EUR 749,00
zzgl. MwSt

Präsenzseminare 2021
Langenfeld:

04.01. – 04.01.2021
13.01. – 13.01.2021
01.02. – 01.02.2021
08.02. – 08.02.2021
01.03. – 01.03.2021
06.04. – 06.04.2021
03.05. – 03.05.2021
08.06. – 08.06.2021
13.07. – 13.07.2021
03.08. – 03.08.2021
14.09. – 14.09.2021
05.10. – 05.10.2021
02.11. – 02.11.2021
07.12. – 07.12.2021

*zzgl. MwSt. und Tagungspauschale, ggf. Anreise und Hotel

 


Weitere Seminare von md-mentoring: