brcoach unsere App

Miteinander statt gegeneinander

Ausbildung zum Mediator

Konflikte entstehen überall – auch wenn keiner gerne darüber redet. Konflikte sind ja auch nicht immer nur negativ zu bewerten denn ohne Konflikte würde sich nichts verändern. Wichtig ist es mit Konflikten umeghen zu können. Betriebsräte stehen hier häufig zwischen allen Fronten. Auch durch das Beschwerdegesetz (§84 BetrVG) steht der Betriebsrat schnell zwischen zwei Konfliktparteien. Von Vorteil ist es, wenn der Betriebsrat hier deeskalierend als innerbetrieblicher Mediator beitragen kann. Lernen Sie daher die professionellen Methoden eines Mediators kennen und einzusetzen. Unter der Anleitung des Mediators können Konfliktparteien Kompromisse finden und somit optimalerweise langwierige und teure Auseinandersetzungen vor dem Arbeitsgericht und der Einigungsstelle vermeiden.

 

.

Inhalte des Seminars:

Modul 1: Grundlagen von Konflikten und Mediation 

Ziele und Definitionen  der Mediation
Definition und Abgrenzung
Verfahrensgrundsätze der Mediation
Werte/Ethik der Mediation
Anwendungsmöglichkeiten im Betrieb
Typische Konfliktsituationen
Vermeidung arbeitsrechtlicher Konflikte
Mediation statt Einigungsstelle
Eigenes Konfliktverhalten erkennen und reflektieren
Grenzen der Mediation

Fallarbeit und Rollenspiele

Modul 2: Phasen der Mediation

Ablauf eines Mediationsverfahrens
Verhandlungsführung
Handlungsgrundsätze
Das Harvard Konzept
Die 5 Phasen der Mediation
Einstieg in Phase 1 und 2
Die Mediationsvereinbarung
Eigenschaften und Persönlichkeit des Mediators
Umgang mit Emotionen (eigene und fremde)

Fallarbeit und Rollenspiele

Modul 3: Kommunikation

Kommunikationsmodelle
Fragetechniken
Schwierige Situationen in der Mediation meistern
Deeskalierende Interventionstechniken
Gewaltfreie Kommunikation
Reframing
Arbeitsmethoden der Mediation
Handlungsmöglichketen von Betriebs- und Personalräten
Moderationstechniken, Brainstorming, Mindmapping
Vertiefung der Phasen – Phase 3-4

Fallarbeit und Rollenspiele

Modul 4: Mediation und Recht

Team-Konflikte und Team-Mediation
Mediation in Gruppen oder Teams
Vertiefung der Phasen – Phase 5
Supervision
Das Mediationsgesetz und andere relevante Rechtsnormen
Rechte und Pflichten als Mediator
Verschwiegenheit
Haftung
Praxistransfer

Fallarbeit von Phase 1 bis Phase 5

 

Dauer: 4 x 3,5  Tage

Preis: EUR 999,00 je Modul und Person*

 

Termine in Langenfeld:
Modul 1
09.03. – 11.03.2020
11. 03. – 13.05.2020

Modul 2
27.05. – 29.05.2020
05.06. – 07.06.2020

Modul 3
20.07. – 22.07.2020
14.09. – 16.09.2020

Modul 4
05.10. – 07.10.2010
02.12. – 04.12.2010

 


*zzgl. MwSt. und Tagungspauschale, ggf. Anreise und Hotel 

 


Weitere Seminare von md-mentoring: