Burnout- und StressberaterAusbildung Burnout- und Stressberater

Der Betriebsrat als Burnout- und Stressberater

Die Symptome eines Burnouts im Unternehmen werden im Tagesgeschäft oft übersehen. hier können Betriebsräte nach der Ausbildung Burnout- und Stressberater unterstützen. Dabei erkennen Betriebsräte häufig zuerst den Handlungsbedarf.

Ziel der Ausbildung ist es, Sie als Betriebsrat in die Lage zu versetzen in Ihrem Unternehmen als Experte rechtzeitig menschliche Krisen zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen, um diese gar nicht erst entstehen zu lassen.

 

Inhalte der Ausbildung:

– Häufung psychischer Erkrankungen
(Wie kommt es zur Häufung psychischer Erkrankungen? Was begünstigt ihre Entstehung?)

– Beratungen und Sofortmaßnahmen im Unternehmen
(Wie führen Sie Beratungsgespräche und leiten Sofortmaßnahmen zum Schutz der Betroffenen ein?)

– Selbstschutzmaßnahmen
(Wie schützen Sie sich selbst?)

– Einführung in Gesprächsmodelle
(Welche Gesprächsmodelle gibt es?)

– Prävention im betrieblichen Gesundheitsmanagement
(Welche Verantwortung tragen Unternehmen, was bringt diesen die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat? Wie erreicht man eine Steigerung sozialer Kompetenzen, top-down – durch alle Ebenen?)

– Strukturelle Rahmenbedingungen und Betriebsvereinbarung zu Gefährdungsbeurteilungen

Die Ausbildung wird zertifiziert!

Dauer: 3 Tage je Modul
Preis: EUR 849,00 *

 

Termine in Langenfeld:
Modul 1
28.01. – 30.01.2020
18.03. – 20.03.2020

Modul 2
22.04. – 24.04.2020
27.05. – 29.05.2020

 

Modul 3
24.06. – 26.06.2020
15.07. – 17.07.2020

Modul 4
03.08. – 05.08.2020
30.09. – 02.10.2020

 


*zzgl. MwSt. und Tagungspauschale, ggf. Anreise und Hotel 

 


Weitere Seminare von md-mentoring:

 

Download als PDF